Die CPA ist die Pfadfinderorganisation der Gemeinschaft der Siebenten Tags Adventisten.
Christliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend sind auf der ganzen Welt anzutreffen. In ├╝ber 600 CPA - Ortsgruppen in Deutschland engagieren wir uns mit Kindern und Jugendlichen in nationalen und internationalen Projekten (Umweltschutz, Jugendzentren, Entwicklungshilfe u.v.m.).

Jeder, der Interesse an christlicher Pfadfinderarbeit hat, kann bei uns mitmachen. Die Adventjugend ist die Jugendorganisation der Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten. Die Adventjugend ist in allen Bundesl├Ąndern vertreten (Anerkennung nach ┬ž 9 JWG).

 

CPA steht f├╝r christliche Pfadfinder und Pfadfinderinnen der Adventjugend.

 

Das hei├čt:

Christliche Pfadfinder freuen sich ├╝ber das Leben und die Welt. Gott hat uns beides geschenkt. Er gibt unserem Leben Sinn. Darum reden wir ├╝ber Jesus Christus. Wir lesen in der Bibel und wollen danach handeln.
Pfadfinder lieben die Natur. Deswegen sind wir auch oft drau├čen anzutreffen: bei Zeltlagern, Umweltaktionen, Lagerfeuer, Gel├Ąndespiel o.a. Wir wollen lernen, mit der Natur zu leben und sie zu sch├╝tzen.
Adventjugend , weil wir Teil der weltweiten Adventgemeinde sind.

Das ist unser Logo. Den Hintergrund bilden zwei Weltkugeln, da wir eine weltweite Gemeinschaft sind.
Rechts vier Pfeile, die auf ein Zentrum zeigen und ein Kreuz bilden. Damit wollen wir ausdr├╝cken, dass Jesus unser Zentrum ist.
Auf der linken Kugel sieht man Lilie und Kleeblatt, die Zeichen der Pfadfinderschaft.

 

Pfadfinder ohne Musik kann es nicht geben. So haben auch die CPA ein eigenes Lied.

Das ist der Text:

Refrain:
Schritt f├╝r Schritt, gemeinsam nach vorne.
Hand in Hand, bei Arbeit und Spiel.
Einer f├╝r alle und alle f├╝r Jesus
gehn wir voran bis ans Ziel,
gehn wir voran bis ans Ziel.

1. Strophe:
Tausend Fragen suchen Antwort,
ausprobieren und studiern.
Wege finden, Br├╝cken bauen,
Lieder singen, musiziern.

2. Strophe:
Sternenhimmel, Lagerfeuer,
gro├če Feier, stille Zeit.
Jeder Tag ein Abenteuer.
Licht sein in der Dunkelheit.

3. Strophe:
Gott erleben in der Sch├Âpfung,
enge R├Ąume werden weit.
Im Vertraun auf seine Hilfe,
sind wir alle Zeit bereit!

Text und Melodie: Oliver Haist, Reutlingen

Weitere Informationen findest du auf der Hompage der CPA-Seite von NRW

Zur├╝ck zur Startseite